Stutenkerle

Zutaten

500g Mehl

250g Quark

125g Zucker

8 Esslöffel Milch

8 Esslöffel Öl

1 Vanillinzucker

1 1/2 Backpulver

1 Prise Salz

Milch zum Bestreichen

Rosinen

Stutenkerl

Aus den Zutaten einen Teig herstellen und in 10 Teile teilen.Jedes Teile zu einer Rolle formen, und die Rolle flach drücken. Aus dem oberen Drittel wird der Kopf, das untere Drittel wird in der Mitte eingeschnitten und auseinandergebogen.Für die Arme muss das mittlere Stück rechts und links eingeschnitten und auseinandergezogen werden. Rosinen werden als Augen, Mund und Nase eingedrückt.Die Stutenkerle werden dann mit Milch eingepinselt, damit sie nachher schön glänzen.Dann wird der Teigmann etwa 20 Minuten gebacken. Vorsicht ! Er wird beim Backen größer und dicker .

www.ankeboehmer.de